b9.jpg

Es ist nicht genug, zu wissen,
man muss auch anwenden;
Es ist nicht genug, zu wollen,
man muss auch tun.
(Johann Wolfgang von Goethe)

www.oechsle-weinhaus.de


 

Die beispielhafte Entwicklung der SMW

 

1983    

riefen 32 innovative Winzer von Saar und Mosel gemeinsam mit den Kollegen aus Rheinhessen die  Idee   "Winzersekt" ins Leben

 

1984       erwarben sie die historische „Weinkellerei Joh. Förster in Trier“

 

1988    

ist die Anzahl der qualitätsbewussten Mitgliedsweingüter auf 120 gestiegen. Das Angebot von Winzersekt wird erweitert mit einem hochwertigen Mosel Riesling Weinbrand VSOP & XO.

 

1990       

werden die SMW Aktivitäten auf die wichtigsten Exportmärkte für Winzersekt und Weine der Mitgliedsweingüter aufgebaut.

 

1994       

beginnt sich das konsequente Qualitätsbestreben auszuzahlen. Der SMW Sekt belegt bei einer Blindverkostung bei der Zeitschrift „Selection“, dem Forum für Genießer, im Wettbewerb mit 168 Champagnern, Cremants, Cavas, Sekten und Spumante den 1. Platz.

 

1995       

folgen den anerkannten hochwertigen Mosel Riesling Weinbränden weitere Spitzenprodukte wie Pfirsich- und Cream-Likör.

 

2000       

wird die handwerkliche Sektveredelung ergänzt mit Perlwein und Sonderfüllungen hochwertiger Weine.

 

2006        Der Qualitätsbeweis:

Die SMW wird „Bester Sekterzeuger“ bei der DLG Bundesweinprämierung 2006.

 

2007       

Der SMW Mosel Riesling Sekt Brut „Dichtertraum“ erhält von „Gault Millau“, dem Magazin für Genießer, die höchste Bewertung im Wettbewerb mit Spitzensekten.

 

2008       

Der SMW Dichtertraum Sekt wird im Wettbewerb der Landesprämierung Rheinland Pfalz zum zweiten Mal Sieger aller goldprämierten Sekte.

 

2009       

Zum dritten Mal innerhalb von 4 Jahren wird der SMW „Dichtertraum“ Sekt Sieger aller goldprämierten Sekten. Die 3 Buchstaben SMW sind international als Qualitätsbegriff anerkannt.

 

2010       

Mit der Restaurierung der historischen Jugendstilfassade der Försterkellerei wird das SMW eigene Gebäude zu einem Schmuckstück in der Region Trier.

 

2011       

Die SMW wird im internationalen Wettbewerb bei der Berliner Trophy Bester Deutscher Sekterzeuger & blickt nun auf 27 Jahre im Dienste ihrer Kunden & Mitgliedsweingüter zurück.

 

2012       

Weitere große Erfolge bei nationalen und internationalen Qualitätswettbewerben: von 10 Anstellungen bei der Landesprämierung erzielte die SMW 5 x Gold , 4 x Silber & 1 x Bronze für ihre Sekte, wofür sie mit dem Ehrenpreis der Stadt Trier belohnt wurde. Bei der internationalen Berliner Wein Trophy erreichte die SMW erneut mit 9 x Gold & 3 x Silber die höchste Bewertung. Diese Erfolge bei Qualitätswettbewerben gelten auch für die Sekte unserer Mitgliedsweingüter, welche von der SMW als Dienstleistung hergestellt werden; diese Sekte machten insgesamt in den letzten Jahren 50 % der Siegersekte bei der Landesprämierung aus. Damit wurde das Image der SMW als bester Sekterzeuger weiter gefestigt. Eine einzigartige Erfolgsgeschichte ist auch die Vermarktung von bis zu 27 Jahre qualitätsfördernd auf der Hefe gereifter Sekte. Neugestaltung des Internetauftrittes.

 

2013

Die SMW feiert ihr 30jähriges Jubiläum mit einem Tag der Offenen Tür am 25.08.2013.

Bei der Internationalen Wein Trophy in Daejeon/Südkorea geht die SMW als Bester Sekterzeuger hervor.

 

2014

Die SMW erzielt 15 mal Berliner Gold und 9 x Berliner Silber bei den Wein Trophys in Berlin.

Bei der Asia Trophy in Daejeon/Südkorea werden die Weine der SMW mit 4 x Gold und 3 x Silber ausgezeichnet.

Durch die Auswahl ihres 2012er Mosel Riesling Sekt Dichtertraum Brut Crémant wird die SMW zum Offiziellen Lieferanten der 65ten Berlinale.

 

2015 

Die SMW steigert den Export nach Asien und erhält viele nationale und internationale Auszeichnungen, darunter 6 x Gold bei der Berliner Trophy, 4 mal Gold bei der Portugal Trophy und 4 mal Gold bei der Asia Trophy.

 

Die Eigenmarken "Dichtertraum" für die Geschmacksrichtung BRUT und "Ce Soir" für trockenen Sekt, sowie "XO" für den weichen Weinbrand aus hochwertigen Mosel-Riesling-Weinen tragen zum Erfolg der SMW erheblich bei. Nur durch sie verankert sich der Name im Bewusstsein der qualitätsorientierten Verbraucher.

Bei uns wird die SMW-Methode strikt angewandt: die konsequente Weiterentwicklung der klassischen Flaschengärung für Qualität und Reife; auch die verwendeten Grundweine unterliegen der bewährten Qualitätskontrolle.

2016

Die SMW wird "Bester Schaumwein-Produzent bis 50 ha" und gewinnt damit die "Golden League 2015" der Deutschen Wein Marketing GmbH.

2017

Die SMW wird "Bester Schaumwein-Produzent bis 50 ha" und gewinnt damit - zum 2. Mal in Folge - die "Golden League 2016" der Deutschen Wein Marketing GmbH.